Soufflé Marie du port

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 ml Béchamelsoße
  • 100 g Nordseegarnelen (grau)
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 4 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter
  • 50 g Beinschinken (zerkleinert)

Für das Soufflé Marie du port den Beinschinken unter die lauwarme Béchamel mengen. Krebsschwänze und Käse hinzfügen. Die Dotter, eines nach dem anderen, untermengen.

Eiweiß steif aufschlagen. 1/3 des Eischnees unter die Menge heben, dann den Rest beifügen und vorsichtig unterziehen.

Eine Gratinform ausführlich mit Butter ausstreichen. Die Menge einfüllen - die Form zu zwei Drittel befüllen - und das Soufflé Marie du Port im aufgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze (200 °C ) eine halbe Stunde backen.

Tipp

Verwenden Sie für das Soufflé Marie du port am besten Ihren Lieblingsschinken. Dann schmeckt's gleich doppelt so gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Soufflé Marie du port

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.02.2016 um 07:53 Uhr

    Sehr gutes Rezept. bei der Zutatenliste fehlen jedoch Salz und Pfeffer sowie Kräuter.

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 01.04.2016 um 11:55 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche