Smoothie mit Rote-Rüben-Blätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Blattstiele (der roten Rübe)
  • 2 Stk Birnen
  • 1 EL Orangensaft (oder Zitronensaft)

Wenn man frische rote Rüben bekommt oder im Garten anbaut, dann kann man aus den roten, knackigen Blattstielen einen Superpowerdrink zubereiten.

Sollten die Blätter nicht mehr ganz knackig sein, etwa eine Viertelstunde in eiskaltes Wasser einlegen.

Für den Smoothie das Blattgrün und die Rübe entfernen. Daraus eine Suppe kochen und die Blattstiele mit den Birnen und dem Zitrussaft entsaften. Schmeckt total gut und ist gesund!

Tipp

Der Vitalstoffreichtum der Rote-Bete-Blätter übertrifft sogar denjenigen der Rübchen um ein Vielfaches. So enthalten die Rote-Rüben-Blätter die siebenfache Calciummenge, die dreifache Magnesiummenge, die sechsfache Vitamin-C-Menge, die mehr als zweihundertfache Vitamin-A-Menge und die zweitausendfache Menge an Vitamin K als der Roten Rüben.

Überlegen Sie es sich also lieber zwei Mal, ob Sie die Rote-Bete-Blätter kompostieren oder nicht doch lieber essen möchten.

Der Smoothie kann noch beliebig ergänzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Smoothie mit Rote-Rüben-Blätter

  1. moga
    moga kommentierte am 07.04.2016 um 11:01 Uhr

    guter Tipp, hab die Blätter bisher immer entsorgt

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 10.12.2015 um 22:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 07.10.2015 um 08:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.09.2015 um 17:21 Uhr

    oh, die Blätter kann man auch essen? Wieder was dazu gelernt... :-)

    Antworten
    • Hel Pi
      Hel Pi kommentierte am 06.09.2015 um 10:02 Uhr

      ja, die Blätter sind wie Mangold - wenn sie nicht zu alt sind.

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche