Sesambrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1/2 Packung Germ
  • 2 El Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • etwas Kümmel
  • 3 EL Sesam
  • 1 EL Leinsamen (geschrotet)
  • warmes Wasser
  • 1 TL Brotgewürz

Für die Sesambrötchen das Backrohr auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Das Mehl in eine Schüssel geben, den Germ hineinbröseln und mischen.

Salz, Brotgewürz, Kümmel, Sesam, Leinsamen und Olienöl hinzugeben. Mit warmem Wasser vermengen und grob zu einem Teig schlagen. An einem warmen Platz ca eine halbe Stunde gehen lassen, den Teig nochmal abschlagen.

Mit ienem Löffel kleine Brötchen formen, auf das Blech legen und mit Sesamsamen bestreuen. Wiederholen bis der Teig fertig ist.

Brötchen mit Wasser bestreichen und für 5 Minuten backen. Danach auf 200 °C zurückschalten udn weitere 8-10 Minuten backen.

Tipp

Wer Kümmel nicht mag, der macht die Sesambrötchen einfach ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Sesambrötchen

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 13.04.2016 um 15:14 Uhr

    Sehr guter Teig ! Ich habe ihn als Sterne geformt und einige davon mit Mohn bestreut, damit wir beim Frühstück verschiedene Weckerl haben

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.08.2015 um 06:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 08.01.2015 um 04:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche