Seezunge mit Zitronen-Oliven-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Zitronen-Oliven-Sauce:

  • 1/4 l Weißwein
  • 125 ml Fischfond
  • 1 Zitrone (Saft und Zesten)
  • 30 g Oliven (schwarz und grün, entkernt und in Scheiben geschni)
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 2 Stück Butter (nussgroß)
  • etwas Pernot
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)

Von den Seezungen die Haut abziehen (vom Schwanz zum Kopf), Kopf wegschneiden und filetieren. Die Seezungenfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen und die Filets darin von beiden Seiten anbraten. Ins Backrohr schieben und fertig garen. Für die Zitronen-Oliven-Sauce den Weißwein auf ein Minimum einreduzieren lassen, mit Fischfond aufgießen, Zitronensaft und Zeste einmengen. In einer Pfanne die Butter mit Schalotten und Oliven anlaufen lassen und würzen. Mit der Fisch-Weißwein-Reduktion vermengen und weiterköcheln lassen. Mit Butter aufmontieren und vor dem Anrichten eventuell etwas geschlagenes Obers unterheben. Auf einem ovalen Teller die Zitronen-Oliven-Sauce anrichten und die Seezunge darauf dekorativ anrichten.

Tipp

Das Abhäuten von Seezungen sollte bereits der Fischhändler erledigen, denn es ist speziell bei sehr frischen Fischen einiger Kraftaufwand und Erfahrung notwendig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare11

Seezunge mit Zitronen-Oliven-Sauce

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 11.02.2016 um 14:34 Uhr

    vielleicht ein Anregung .. bei den Fischgerichten sind ganz tolle Sossen - Schaum - Butter - dabei ..die bestimmt zu mancherlei Fisch passen .. hierfür eine eigene Rubrik ..wäre toll ..so wie dieses Rezept ..obwohl das Bild nicht "ganz" passt :) da fehlt entweder .. Alge oder Spinat sowie ?? Rübchenreifen ?? *****

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 29.12.2015 um 14:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 27.09.2015 um 09:34 Uhr

    Super

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 29.04.2015 um 22:11 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 06.04.2015 um 16:43 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche