Schweinsmedaillons an Champignonrahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Scheiben Rohschinken
  • 12 Salbeiblätter
  • 1 EL Butterschmalz

Sauce:

  • Butter
  • Zwiebeln (gehackt)
  • 50 ml Weisswein
  • 200 ml Rahm
  • 100 g Champignons (Scheiben)
  • Küchenkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Das Fleich in Medaillons schneiden (3 je Person). Diese leicht mit Salz würzen und grosszügig mit Pfeffer würzen. Jedes Medaillon in eine Scheibe Schinken einschlagen. Mit einem Salbeiblatt belegen und das Ganze mit Holzspiesschen fixieren.

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Medaillons darin rundherum kurz, aber herzhaft anbraten. Sofort in eine Auflaufform Form und im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zehn Min. rösten.

In der Zwischenzeit die Sauce kochen: Zwiebeln in Butter andünsten, die Champignons dann mitdünsten, mit dem Weisswein löschen und ein wenig kochen. Mit dem Rahm zu einem sämigen Sauce kochen, nachwürzen und die Küchenkräuter hinzfügen.

Die Sauce zu den Medaillons anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsmedaillons an Champignonrahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche