Kräuterschaumsüppchen mit Knoblauchcroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Frische Kräuter (nach Wahl)
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl (zum Zwiebel anschwitzen)
  • etwas Obers (je nach Belieben zum Verfeinern)
  • Altes Weißbrot (Semmel, Baguette etc.)
  • 2 Stk Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Schuss Weißwein (zum Zwiebel löschen)
  • Suppe (frisch oder fertig zum Aufgießen)

Für das Kräuterschaumsüppchen mit Knoblauchcroutons Zwiebel hacken und in Olivenöl mit der Hälfte der Kräuter glasig anschwitzen. Mit Weißwein löschen bis der Alkohol verdunsted ist. Abschmecken, die restlichen Kräuter dazugeben und pürieren.

Je nach belieben mit Obers oder Creme fraiche verfeinern.

Für die Croutons altes Weißbrot in Würfel schneiden und in Butter mit gepresstem Knoblauch und eventuell Kräutern anrösten. In die Suppe geben und fertig!

Tipp

Das Kräuterschaumsüppchen mit Knoblauchcroutons lässt sich auch mit verschiedenen Gemüsesorten zubereiten, wie zum Beispiel Spargel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Kräuterschaumsüppchen mit Knoblauchcroutons

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.09.2015 um 13:35 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 05.08.2015 um 08:14 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche