Schwedische Julplaetzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Kondensmilch
  • Rosinen
  • Zuckerguss
  • Zuckerperlen

Das Mehl, die Trockenhefe und den Zucker miteinander vermischen. Butter, Milch,

Ei und Salz mit der Mehlmischung zu einem Germteig durchkneten. Anschliessend bei

Raumtemperatur ca. 1 Stunde gehen.

Den Teig dann noch mal kneten und auf der bemehlten Fläche etwa 1/2 cm dick auswalken. Mit Förmchen jeweils nach Belieben unterschiedliche Figuren ausstecken und diese dann auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen.

Die Eidotter mit der Kondenzmilch vermengen und die verschiedenen Teigfiguren damit bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad etwa 15 Min. backen. Nach Wunsch mit Zuckerguss, Rosinen und bunten Zuckerperlen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedische Julplaetzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche