Schwarzbeerpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk Eier
  • 400 ml Milch
  • 200 g Dinkelmehl (Type 630 )
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Schwarzbeeren ((Blaubeeren))
  • etwas Öl

Für die Schwarzbeerpalatschinken die Eier mit der Milch in einer Schüssel verquirlen und das Salz dazugeben. Das Mehl unterrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

Den Teig ein wenig anziehen lassen. Sollte der Teig zu dick sein sollte man ihn mit etwas Wasser oder Milch verdünnen. Eine Pfanne mit Öl einpinseln und erhitzen.

Etwas Teig (ca. 1 Schöpfer) in die Mitte der Pfanne geben und den Teig durch schwenken gleichmäßig in der Pfanne verteilen.

Eine kleine Handvoll Schwarzbeeren auf dem Teig verteilen. Wenn die Unterseite der Palatschinke braun ist diese wenden, kurz weiterbacken (Schwarzbeeren verbrennen sehr leicht) und aus der Pfanne nehmen.

Auf einen Teller legen und im Rohr warmhalten. Wiederholen bis der Teig verbraucht ist. Die Schwarzbeerpalatschinken mit Zucker bestreuen und servieren.

Tipp

Die Schwarzbeerpalatschinken schmecken auch mir eingefrorenen Schwarzbeeren, jedoch muss man diese gleich in den Teig einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwarzbeerpalatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche