Schottische Gerstensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Fleisch (Rind oder Lamm)
  • 250 g Gerste (Graupen)
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Stk Karotten
  • 1 Stk Petersilienwurzel
  • 5-6 Stk Pfefferkörner
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 3 l Wasser
  • Salz
  • 1 Handvoll Petersilie (gehackt)

Für die Gerstensuppe Fleisch mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in kaltem Wasser ansetzen. Gerste mehrmals kalt abräumen und zum kochendem Fleisch geben.

Dann auf kleiner Flamme 1,5 Std. ziehen lassen. Kleingeschnittenes Gemüse zufügen und weitere halbe Std. köcheln lassen. Zuletzt die Erbsen zugeben. Ist die Suppe zu dick, Wasser nachgießen.

So lange köcheln lassen, bis alles weich ist. Fleisch rausnehmen und Suppe mit Salz abschmecken. Mit Petersilie bestreut heiß servieren.

Tipp

In Schottland wird das Fleisch wird nach der Gerstensuppe als zweiter Gang mit Gravy und Yorkshire Pudding gereicht. Oder als Art Tafelspitz mit Meerrettichsauce und Blumenkohlauflauf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schottische Gerstensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche