Roter Heringssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Rote Rüben
  • 6 Matjesfilets
  • 250 g Kalter Kalbsbraten
  • 125 g Gekochter Schinken im Stück, ohne Fettrand
  • 5 Cornichons
  • 1.5 EL Kapern (klein)
  • 3 EL Majo (50 % Fett)
  • 1.5 EL Rotweinessig
  • 1 EL Ketchup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1.5 Eier (hartgekocht)

Die roten Beeten unter fliessendem kaltem Wasser bürsten. 2 Liter Wasser aufwallen lassen und die roten Beten darin jeweils nach groesse der Knollen in 40 bis 80 min gardünsten. Die Matjesfilets, wenn nötig, eine halbe Stunde wässern. Das Fleisch, den Schinken und die Cornichons in Würfel schneiden. Die Kapern abrinnen und unter die gewürfelten Ingredienzien vermengen. Die Matjesfilets abtupfen, in Streifchen schneiden und zu den vorbereiteten Ingredienzien Form. Die roten Beten ein wenig auskühlen, abschälen, in Würfel schneiden und in die Salatschüssel Form. Die Majo mit dem Essig, dem Tomatenketchup, dem Salz, dem Zucker und dem Pfeffer durchrühren, dann unter den Blattsalat heben. Den Blattsalat bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang durchziehen. Den Matjessalat vor dem Servieren von Neuem herzhaft nachwürzen. Die Eier abschälen, achteln und den Blattsalat erst kurz vor dem Servieren damit garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roter Heringssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche