Roastbeef-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Vogerlsalat
  • 12 Cherrytomaten
  • 12 Scheiben Roastbeef
  • 4 Teelöffel Kren (aus dem Glas)
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Vogerlsalat abspülen, reinigen, auslesen und trocken schleudern. Die Cherrytomaten abspülen.

Die Roastbeef-Scheibchen zur Hälfte mit Kren bestreichen, mit der Hälfte Vogerlsalat und je einer Kirschtomate belegen. Die Roastbeef-Scheibchen locker zusammenrollen und mit kleinen Holzspiessen zusammenstecken.

Den restlichen Vogerlsalat dekorativ auf Tellern anrichten, mit Olivenöl und Balsamicoessig beträufeln, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Roastbeef-Rollen darauf anrichten.

Tipp: Sie können auch frisch geriebenen Kren verwenden. Später die Rettichwurzel nur so weit von der Schale befreien, wie Sie benötigen. Die Wurzel reiben oder evtl. reiben und auf der Stelle mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone oder evtl. Essig beträufeln. Dies verhindert das Braunwerden des geriebenen Meerrettichs.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roastbeef-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche