Rindsrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stk Rindsschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Estragonsenf
  • 4 Stk Karotten
  • 4 Stk Essiggurkerl
  • 1 Tasse Suppengemüse
  • 1/4 Liter Rotwein
  • 3/4 Becher Schlagobers
  • 1 Stk Zwiebel
  • 3 EL Zucker (braun)

Für die Rindsrouladen die Schnitzel einzeln von beiden Seiten klopfen, dazu mit einer Frischhaltefolie überdecken damit es dabei nicht spritzt.

Die 4 Stk geschälten Karotten und Essiggurkerl vierteln. Die dünn geklopften Rindsschnitzel auf der zukünftigen Innenseite der Roulade salzen, pfeffern und mit Estragonsenf bestreichen.

Danach einen Teil des geviertelten Gemüses auf das Schnitzel legen und daraus eine Roulade rollen. Jede fertige Roulade mit einem Zahnstocher fixieren und von außen mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Soße zuerst das Gemüse von der Suppengemüsetasse schälen und in kleine Würfel schneiden. Klein gehackte Zwiebel anschwitzen und die Gemüsewürfel dazugeben.

Etwas andünsten lassen und mit Rotwein ablöschen. Einreduzieren lassen und danach in eine Bratenform geben. Man kann auch noch ein paar Pfefferkörner dazugeben.

Danach die vorbereiteten Rindsrouladen in Butterschmalz rundherum scharf anbraten und zum Gemüse in die Bratenform gegeben.

Den entstandenen Saft in der Pfanne mit dem braunen Zucker verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Saft ebenso in die Bratenform gießen und das verschlossene Gefäß bei 180 °C Heißluft für 1,5 Stunden ins Rohr schieben.

Bei der Hälfte der Zeit herausnehmen, die Rouladen auf die Seite geben und die Soße pürieren. Die Rindsrouladen wieder dazugeben und weiterschmoren lassen.

Zum Schluss kann man die Rindsrouladen noch einmal aus der Form nehmen und den Saft mit Schlagobers noch einmal durchpürieren.

Dazu passen sehr gut Spiralennudeln, die man mit den Rindsrouladen und der Soße auf einem Teller anrichtet.

Tipp

Zu den Rindsrouladen nach Belieben Preiselbeeren in eine halbe Pfirsichhälfte geben und ebenso auf dem Teller trapieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare3

Rindsrouladen

  1. dan27
    dan27 kommentierte am 27.09.2015 um 14:54 Uhr

    Sehr lecker.

    Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 26.09.2015 um 09:30 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 25.08.2015 um 10:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche