Ribiselblechkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 200 g Butter
  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Mehl
  • 8 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Ribisel (gewaschen und verlesen)

Für den Ribiselblechkuchen die Eier trennen. Butter und Staubzucker gut schaumig rühren. Dann die Dotter einzeln gut unterrühren.

Eiklar und Salz zu Schnee schlagen, dabei den Kristallzucker nach und nach einrieseln lassen.

Das Mehl mit dem Backpulver versieben und beides unter den Dotterabtrieb rühren und zum Schluss den Schnee unterheben.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und die Ribisel darauf verteilen. Den Ribiselblechkuchen im vorgeheizten Rohr (180°) für ca. 35 - 40 Minuten backen.

Tipp

Die Ribisel für den Ribiselblechkuchen kann man sehr gut auch durch anderes Obst ersetzen (Marillen, Brombeeren usw.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare6

Ribiselblechkuchen

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.07.2015 um 08:51 Uhr

    ich hab etwas mehr Ribisel verwendet...sehr lecker!

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 28.07.2015 um 10:40 Uhr

      mehr Ribisel könen sicher nicht schaden (ich muss gestehen, ich hatte nicht mehr zuhause)

      Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 22.08.2014 um 21:56 Uhr

    hab den Kuchen jetzt auch ausprobiert und er hat toll geschmeckt, war ratzfatz weg :-)Danke fürs Rezept

    Antworten
  3. könig
    könig kommentierte am 21.07.2014 um 12:36 Uhr

    schaut lecker aus, und geht glaub ich schnell.Wird bald probiert !!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche