Eiweiß-Pancakes ohne Mehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Hilfreiche Videos

Portionen: 1

  • 1 Ei
  • 30 g Protein-Pulver (Vanille, Banane, ...)
  • 20 ml Milch (Kuh-, Reis-, Mandelmilch, ...)
  • 1/4 Päkchen Backpulver

Für die Eiweiß-Pancakes ohne Mehl zuerst das Ei und die Milch vermischen.

Danach das Eiweißpulver unterheben, bis es sich komplett aufgelöst hat und keine Klümpchen mehr im Teig sind. Dafür kann man auch ein Shaker verwenden.

Danach eine Pfanne erhitzen und für jeden Pancake eine kleine Menge Öl in die Pfanne geben. Wenn eine beschichtete Pfannen verwendet wird, kann das Öl ausgelassen werden. Ist die Pfanne heiß, den Teig in die Pfanne gießen und warten, bis sich eine braune Kruste an der Unterseite gebildet hat.

Dann vorsichtig umdrehen und nochmal kurz warten.

Die Eiweiß-Pancakes ohne Mehl sofort servieren.

 

 

Tipp

Je länger man den Teig für Eiweiß-Pancakes ohne Mehl schüttelt bzw. rührt, desto fluffiger wird er. Dieser Teig ist trockener als gewöhnlicher, deswegen passen Früchte sehr gut dazu. Dafür soll der Teig nach dem Backen in der Mitte durchgeschnitten werden und das Obst in die Mitte gegeben werden.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Eiweiß-Pancakes ohne Mehl

  1. dorli58
    dorli58 kommentierte am 14.01.2016 um 12:23 Uhr

    Wo bekommt man Proteinpulver? und was mach ich mit dem Rest der Packung?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche