Grießschmarren mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • Salz
  • etwas Vanillemark
  • 150 g Grieß
  • 50 g Rosinen
  • 1 Dotter
  • etwas Butter
  • 1 Prise Zimt

Für den Grießschmarren mit Rosinen Milch mit Mark und Salz aufkochen. Grieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren kochen, bis ein dicker Grießbrei entstanden ist.

Zwischendurch Zimt und Rosinen einrieseln lassen. Brei von der Herdplatte nehmen und auskühlen lassen, dann Dotter einrühren. Backrohr auf 180°C vorheizen.

 

In einer Pfanne Butter schmelzen und Grieß portionsweise hineinlegen und im Rohr backen, bis die Stücke Farbe angenommen haben.

Den Grießschmarren mit Rosinen servieren.

Tipp

Sie können für den Grießschmarren mit Rosinen auch Rosinen verwenden, die in Rum eingeweicht waren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grießschmarren mit Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche