Quitten-Apfel-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Quitten
  • 1 kg Rohrzucker
  • 1 kg Äpfel
  • 80 dag Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 3 Nelken (ganz)
  • 250 ml Calvados

Für die Quitten-Apfel-Marmelade die Quitten mit einem Geschirrtuch abreiben um den Flaum zu entfernen.

Dann die Früchte waschen, vierteln und den Blütenansatz und den Stiel entfernen. Das Kerngehäuse nicht herausschneiden.

In einem großen Topf die Quittenstücke und den Saft einer halben Zitrone, den Gewürzen und den Zucker  aufkochen lassen und ca. eine dreiviertel Stunde köcheln lassen. Oft umrühren!

Anschließend durch ein Sieb passieren.

Die Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stückchen schneiden. Mit dem Calvados und dem übrigen Zitronensaft in einer Schüssel mischen und durchziehen lassen.

Das Quittengelee nochmals aufkochen, die marinierten Äpfel dazu geben und die Masse zum Kochen bringen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen.

Gelierprobe machen: mit einem kleinen Löffel ein wenig Marmelade auf ein kleines Teller geben. Die Marmelade sollte beim Erkalten auf dem Teller fest werden.

Die Quitten-Apfel-Marmelade sofort in heiß ausgewaschene Gläser füllen und gut verschließen.

 

 

 

 

 

Tipp

Da sowohl Quitten als auch Äpfel sehr viel Pektin haben, brauchen Sie für diese Quitten-Apfel-Marmelade keine Geliermittel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Apfel-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche