Ritschert - Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Bohnen
  • 250 g Rollgerste
  • 500 g Räucherfleisch (Selchkaree),
  • 1 Hand voll Liebstöckel,
  • 3 Stängel Gundelrebe,
  • 2 Salbeiblätter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 g Selleriewurzeln (gewürfelt),
  • 50 g Petersilienwurzeln
  • 100 g Karotten (gewürfelt)
  • 100 g Porree (in Rädchen geschnitten),
  • 1500 ml Wasser
  • Salz (nach Bedarf)

Bohnen und Graupen eine Nacht lang in Wasser einweichen. Abschütten. Bohnen und Gerste gemeinsam mit dem Fleisch und den Gewürzen halb gar machen. Das klein geschnittene Gemüse hinzfügen und mit der Speise fertig gardünsten. Das Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen schneiden und mit dem Eintopf vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

"Ritschert" gehört neben den "Kasnudeln" zu den wichtigsten Kärntner Spezialitäten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare8

Ritschert - Eintopf

  1. MB 1011
    MB 1011 kommentierte am 22.02.2016 um 09:50 Uhr

    Ritschert gibt's im Burgenland auch mit u. ohne Gemüse schmeckt sehr gut.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 15.02.2016 um 15:45 Uhr

    man lernt immer noch dazu ..Danke für das Rezept und die Erklärung

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 09.12.2015 um 09:23 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 08.10.2015 um 08:07 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 01.09.2015 um 08:32 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche