Pussta Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Der geräucherte Speck wird in vier Scheibchen zerschnitten, ein klein bisschen eingeschnitten und in 60 g Fett hellbraun gebraten, anschliessend aus dem Fett genommen und zur Seite gestellt. In dem restlichen Fett werden 10 g feingeschnittene Zwiebel gedünstet und Paprikaschote daraufgestreut. Man gibt 0, 1 l Leitungswasser hinzu und blubbert auf, legt anschliessend die vorher gesalzenen und gepfefferten Lendenscheiben hinein (es ist am besten, wenn man das Fleisch vorher in heissem Fett ein klein bisschen anbrät), und dünstet bei geschlossenem Deckel weich. Aus Mehl und einem Ei wird ein Nudelteig bereitet, kleine Nockerln abgestochen und bei geschlossenem Deckel gekocht. Vor dem Servieren verziert man das auf einer Platte angerichtete Fleisch mit den gebratenen Speckscheiben.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pussta Fleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche