Paradeiser-Sorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Reife Paradeiser; ersatzweise geschälte aus der Dose
  • 1.5 Grapefruit
  • 0.5 Bund Minze (frisch)
  • 10 ml Pernod
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 sm Eiklar

Paradeiser blanchiereb, häuten. Die Grapefruit wie einen Apfel abschälen, schmale Fruchthaut wegschneiden. Fruchtfilets auslösen, mit den Paradeisern im Handrührer zermusen, durch ein Sieb aufstreichen.

Blättchen von 2 Minzestengeln klein hacken, mit Pernod zur Tomatenmasse Form, durch ein Haarsieb passieren.

Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. In der Sorbetiere (Eismaschine) gefrieren bzw. in Metallschüsselchen befüllen und wenigstens 3 Stunden in das Tk-Fach stellen.

Mit dem Mixstab zerkleinern, steifes Eiklar unterrühren. Sorbet ein weiteres Mal 1 Stunde gefrieren. In gekühlten Gläsern mit einem Spritzer rotem Grapefruitsaft und Minze zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Sorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche