Paprikagemüse zu Erdapfel-Buchweizen-Knödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 2 Eier
  • 100 g Buchweizenmehl
  • Muskat
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Paradeismark
  • 250 ml Gemüse-Hefebrühe
  • 4 Thymianstiele
  • Pfeffer

Erdäpfeln abspülen, in Salzwasser etwa 25 Min. machen und schälen. Erdäpfeln zerstampfen und ein kleines bisschen auskühlen. Paprikas reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Schwammerln reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden.

Eier und Buchweizenmehl unter den Kartoffelteig durchkneten. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Zu einer Rolle formen und in die dreifache Anzahl der Portionsangabe schneiden. Jeweils zu Knödel formen und im siedendem Salzwasser in etwa 15 Min. gar ziehen.

Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Paprika und Schwammerln hinzufügen. Paradeismark untermengen und mit klare Suppe löschen.

Thymian abspülen, Blättchen abzupfen und dazugeben. Alles ca. 5 min leicht wallen. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Knödel abrinnen und mit dem Gemüse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikagemüse zu Erdapfel-Buchweizen-Knödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche