Palatschinken nach Holland-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 750 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 150 g Geräucherter durchw. Speck
  • 100 g Gouda-Käse (mittelalt)
  • 2 Kl. säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • Eventuell 6 El heller Sirup

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Eier, Milch und Salz mit dem Rührgerät mixen. Mehl nach und nach unterziehen, den Teig ungefähr 30 Min. ausquellen. Speck in schmale Scheibchen schneiden. Käse grob reiben. Äpfel abspülen, entkernen, in Spalten schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln.

2. Für die Käse Palatschinken etwa 1 Tl Fett in einer Bratpfanne erhitzen.

Eine mittlerer Schöpfer (ca. ein Achtel ) Teig hineingeben. Mit ein klein bisschen grob geraspeltem Käse überstreuen und auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 7 bis 9 den Palatschinken von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen.

Drei weitere Käsepfannkuchen backen.

3. Für die vier Apfel-Speck-Palatschinken jeweils ein Viertel vom Speck in einer Bratpfanne ausbraten und jeweils ein Schöpfer Teig daraufgiessen. Einige Apfelschnitze darauf gleichmäßig verteilen, Palatschinken von der Unterseite auf 2 beziehungsweise Automatik Kochstelle 7 bis 9 2 min goldbraun backen,

4. Palatschinken auf einen Topfdeckel gleiten, auf die andere Seite drehen und von der anderen Seite ebenso goldbraun backen. Die Käsepfannkuchen zusammenrollen, in eine feuerfeste geben legen, mit dem Rest Käse überstreuen und unter der Grillbeheizung zerrinnen lassen. Die Palatschinken nach Wunsch mit Sirup zu Tisch bringen.

60 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinken nach Holland-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche