Nudeln mit Zucchini, Karotten und Alaskaseelachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Nudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe (feingeschnitten)
  • 2 Karotten (geschält)
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch)
  • 2 Stk Seelachsfilet (etwa 250g)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Nudeln mit Zucchini, Karotten und Alaskaseelachs die Fischfilets auftauen lassen.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen  und abschrecken.  Zucchini und Karotten mit einem Sparschäler fein abschälen und zu Gemüsebandnudeln machen.

Knoblauch in etwas Butte kurz andünsten, die Zucchini- und Karottenstreifen dazugeben, kurz anbraten und etwas salzen und pfeffern und mit dem Schlagobers aufgießen und zugedeckt etwa 5 Minuten einköcheln lassen.

Den Fisch abtrocknen, säuern und leicht salzen und beidseitig in einer beschichteten Pfanne in etwas Butter 3 Minuten lang dünsten.

Die Nudeln mit Zucchini, Karotten und Alaskaseelachs mit Thyminablättchen bestreuen und servieren.

 

Tipp

Für feurige Nudeln mit Zucchini, Karotten und Alaskaseelachs frische Chiliringerl gemeinsam mit dem Knoblauch in der Pfanne andünsten, aber nach einigen Minuten wieder entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Nudeln mit Zucchini, Karotten und Alaskaseelachs

  1. hsch
    hsch kommentierte am 25.10.2015 um 00:06 Uhr

    Das Gericht bietet jedem was

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 06.08.2015 um 08:42 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 06.08.2015 um 07:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.07.2015 um 04:41 Uhr

    Interessante Kombination. Würde den Fisch eher braten als "dünsten".

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 22.07.2015 um 07:34 Uhr

      könnte man eigentlich auch sagen- nur eben nicht zu scharf braten, sondern sanft-daher meine Ausdrucksweise : dünsten.

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche