Nudelauflauf von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Tagliatelle (Bandnudeln)
  • 750 g Porree
  • 500 g Paradeiser
  • Fett (zum Einfetten)
  • 600 g Schinken (gekocht, dicken Scheiben)
  • 300 g Gruyère
  • 500 g Frischkäse (körnig)
  • 250 g Schlagobers
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier (frisch)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Butter
  • Salz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Packungsanweisung al dente gardünsten, eiskalt abschrecken und gut abrinnen.

2. In der Zwischenzeit den Porree reinigen, in Längsrichtung halbieren, ausführlich abspülen, in feine Streifen schneiden und in kochend heissem Salzwasser zirka 3 Min. blanchieren, abschrecken und gut abrinnen.

3. Die Paradeiser abspülen, abtrocknen und vierteln, die Stielansätze entfernen. Ein Blech gut einfetten. Die Schinkenscheiben in zarte Streifen schneiden. Den Käse von der Rinde befreien und grob raspeln. Den Herd auf 180 Grad (Umluft 150 Grad ; Gas Stufe 2-3) vorwärmen.

4. Eine Schicht Nudeln auf dem Blech gleichmäßig verteilen. Darauf Porree, Schinken und Paradeiser als Streifchen anordnen.

5. Den Frischkäse mit Schlagobers, Milch und Eiern in einer Backschüssel mixen, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer sehr herzhaft nachwürzen und auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Dabei ein klein bisschen am Backblech rütteln, damit die Flüssigkeit überall hin gelangt.

6. Das Backblech mit den Käseraspeln überstreuen. Die Butter als Flöckchen darauf setzen und auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 45 Min. backen.

jeweils Einheit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche