Morchelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel, heiß abgeschält
  • 700 g Spargeln grün
  • 100 g Morcheln (frisch)

Für Die Käsesauce:

  • 1 EL Butter
  • 2.5 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 75 g Greyerzer-Käse
  • 1 Teelöffel Curry
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die gekochte, geschälte Erdäpfel noch heiß abschälen, abkühlen und in 3 mm dicke Scheibchen schneiden. Bei den Spargeln das untere Drittel abschälen, dickere der Länge nach halbieren, dann in 4 cm lange Stückchen schneiden. In Salzwasser weich machen. Die Morcheln halbieren und mit den Spargeln sowie den Erdäpfeln abwechslungsweise in eine Auflaufform Form.

Für den Käseguss. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Mehl beifügen, kurz weichdünsten. Danach die Milch sowie das Schlagobers im Guss aufs mal hinzugießen. Unter Rühren mit dem Schweinngbesen ca 5 Min. leicht wallen. Den Käse an der Bircherraffel raspeln mit den Restlichen Ingredienzien zur Sauce Form. Würzen. Anschliessend die Sauce über das Gratin gießen.

Gratinieren: ca. 20 min in der Mitte des auf 200 °C vorgeheitzten Ofens.

Tips:

Frische Morcheln durch ein Beutel getrocknete ersetzen, gut abrinnen.

150 g in Streifchen geschnittenen Schinken unter die Sauce vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Morchelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche