Mojete de conejo - Wildkaninchenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Wildkaninchen (ca.1 ein Viertel kg)
  • 1 Kaninchenleber
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Speiseöl ((1))
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 750 ml Rindsuppe
  • 250 g Karotten
  • 700 g Erdäpfeln
  • 400 g Champignons
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 EL Speiseöl ((2))

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Das Kaninchen und die Leber unter fliessend-kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, enthäuten und in Stückchen zerteilen. Die Fleischstückchen mit Salz und Pfeffer würzen, die Leber zur Seite stellen. Das Fleisch in heissem Speiseöl (1) rundum anbraten, die Zwiebel ein paar Min. mitanschmoren. Wein und ein klein bisschen von der klare Suppe zugiessen, bei geschlossenem Deckel in etwa 45 Min. dünsten. Die Karotten reinigen, abschälen, abspülen und würfeln. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Beide zum Fleisch Form und in etwa 20 Min. weiterschmoren. Eventuell noch ein klein bisschen von der klare Suppe zugiessen. Die Champignons reinigen, mit Küchenrolle abraspeln, vierteln, zum Kaninchen Form und 10 Min. mitgaren. Die Semmelbrösel in einer Bratpfanne unter Umrühren hell anrösten. Die Leber auf beiden Seiten in heissem Speiseöl (2) anbraten, dann kleinschneiden.

Zusammen mit den Semmelbröseln und ein wenig klare Suppe mit dem Mixstab beziehungsweise im Handrührer zu Püree zubereiten, dann das Püree in die Sauce rühren, vielleicht noch ein wenig klare Suppe hinzufügen. Einige Min. weiterkochen, vor dem Servieren das Ganze ein weiteres Mal nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Mojete de conejo - Wildkaninchenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche