Chili con carne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Packerl Basis für Chilli con carne
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Dose Kidney Bohnen
  • 1 Dose Weiße Bohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Stück Pfefferoni (grün)
  • 1 Stk. Chilli (rot)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Chili con carne die Bohnen und den Mais abtropfen lassen und  beiseite stellen, dabei die Flüßigkeit in einem Gefäß auffangen und mit lauwarmen Wasser auf  0,75 Liter ergänzen. Mit der Basis (ich nehm je ein Packerl von Knorr und eines von Maggi, keine Ahnung welches besser ist, aber gemeinsam schmechkts) aufkochen.

In der Zwischenzeit das Faschierte mit der Zwiebel anbraten, würzen und mit den Bohnen, dem Mais sowie der klein gehackten Pfefferoni und der Chillischote zur Sauce geben. Auf kleiner Hitze fertigköcheln lassen. Je nach gewünschter Schärfe entweder mit einem Schuß Tabasco oder mit Sambal Olek, oder mit einer Prise Cayennepfeffer abschmecken aber erst bei Tisch. Zu scharf ist nicht jedermann(frau)s Sache. Zu dem Chilli con carne umbedingt frisches Gebäck und ein gut gekühltes Bier.

Tipp

Lieber mehr machen. Das Chilli con carne wird mit jedem mal aufwärmen besser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 2

Kommentare7

Chili con carne

  1. Amethyst
    Amethyst kommentierte am 08.06.2015 um 16:49 Uhr

    Ein Rezept mit Basis-Packerl würde ich nie nachkochen...

    Antworten
    • leopoldi
      leopoldi kommentierte am 08.06.2015 um 18:53 Uhr

      Schmeckt aber totzdem gut

      Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 14.09.2015 um 11:19 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.05.2015 um 18:05 Uhr

    toll

    Antworten
  4. haka29
    haka29 kommentierte am 06.01.2015 um 14:31 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche