Mohn-Makronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

Für Die Makronenmasse:

  • 3 Eiklar (Klasse M)
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 250 g Staubzucker
  • 80 g Preiselbeerkonfitüre
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Mohn

Für Füllung + Dekoration:

  • 250 g Preiselbeerkonfitüre
  • 30 g Preiselbeeren; im Saft
  • 1 EL Staubzucker

Eiklar, Zitronenschale und -saft steif aufschlagen, den gesiebten Staubzucker einrieseln und weiterschlagen, bis die Menge fest ist und glänzt. Marmelade durch ein Sieb aufstreichen und unterziehen. Mandelkerne und Mohn vorsichtig unterziehen. Menge in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 6 befüllen und zu kleinen Tuffs von 2, 5 cm auf mit Pergamtenpapier belegte Backbleche spritzen. 2 Stunden abtrocknen.

Dann im aufgeheizten Backrohr bei 150 °C (Gas 1, Umluft 130 °C ) auf der 2. Leiste von unten 12-15 Min. backen. Mit dem Papier von dem Backblech ziehen, die Hälfte der Kekse in der Mitte mit einem Kochlöffelstiel ein klein bisschen eindrücken und auf dem Papier abkühlen.

Marmelade durch ein Sieb aufstreichen. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben. Die eingedrückten Kekse mit der Marmelade (bis auf einen kleinen Rest) befüllen, die andere Hälfte daraufsetzen. Mit der übrigen Marmelade verzieren, mit den abgetropften Preiselbeeren belegen und abtrocknen. Mit Staubzucker bestäuben und gut verschlossen lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mohn-Makronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche