Mittelmeer-Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Tomatensaft
  • 150 ml Weisswein
  • 400 ml Hummerfond (Fertigprodukt)
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 400 g Weisses, festfleischiges Fischfilet; (circa)
  • 0.5 EL Zitronenschalenstreifen (unbehandelt)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie, für die Deko

Schalotten und Knoblauchzehe enthäuten, Salbei abspülen, das Ganze hacken. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Salbei darin unter Rühren anbraten. Tomatensaft, Weisswein, Hummerfond und Gemüsesuppe aufgießen. Lorbeergewürz dazugeben, Suppe 10 bis 12 Min. leicht wallen.

In der Zwischenzeit Fischfilet abspülen, mit Küchenrolle trocken reiben, in ungefähr 2 cm große Stückchen schneiden, mit den Zitronenschalenstreifen in die Suppe Form. Fisch bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel in 5 bis 6 min gar ziehen. Fischsuppe mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Petersilie abspülen, trocken schütteln, hacken. Suppe mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Tipp:

Für die Suppe eignet sich jedes festfleischige Fischfilet, z. B.

auch Heilbutt, Viktoriabarsch - es muss nicht unbedingt original Mittelmeerfisch sein. Sie sich von Ihrem Fischhändler jeweils nach Angebot beraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mittelmeer-Fischsuppe

  1. tinti
    tinti kommentierte am 01.01.2016 um 09:14 Uhr

    fein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche