Mississippi Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Sofortloeslicher Kaffee
  • 175 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 100 ml Rahm
  • 4 Eier, verklopft (circa 200g)
  • 275 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Schoko (Pulver)
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 6 Schokoladestengel helle Branchli

Garnitur:

  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Tortenform (Quicheform) von 28-30cm Länge.

Kaffee im Wasser zerrinnen lassen. Alle Ingredienzien der Reihe nach in ein Weitling Form. Zuletzt Mehl und Backpulver dazusieben. Mit dem Rührgerät oder mit dem Schöpfer so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Backform mit Pergamtenpapier ausbreiten. Gut ein Drittel des Teiges in die Form Form. 2/3 der Schokoladestengel in Längsrichtung in zwei Reihen auf die Füllung legen und mit ein Drittel des Teiges überdecken. Die verbliebenen Schokoladestengel in die Mitte der Form auf den Teig legen und diese mit dem übrigen Teig abdecken.

Backrohr auf 180 Grad vorheitzen. Cake auf der untersten Schiene in den Herd schieben und 35 Min. backen. Hitze auf 160 Grad reduzieren und Cake weitere in etwa 30 Min. fertigbacken.

Mit Staubzucker bestäuben.

Hinweis: Der Cake lässt sich in Folie gepackt im Kühlschrank zirka eine Woche behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mississippi Cake

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 23.05.2014 um 11:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche