Mexikanische Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen)
  • 1 Teelöffel Hühnersuppe
  • 1 Becher (425 ml) Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebel
  • 1 lg Karotte
  • 3 Stangensellerie
  • 0.25 sm Chilischote bzw. ein wenig Cayennepfeffer (vielleicht m
  • 0.5 Bund Koriander oder Petersilie
  • 1 sm Avocado
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Limetten- oder Saft einer Zitrone

1. Fleisch abspülen. In in etwa 1 Liter Wasser mit klare Suppe zum Kochen bringen. Zugedeckt in etwa 40 Min. leicht wallen, dabei ein paarmal abschäumen.

2. Kichererbsen abbrausen. Knoblauch und Zwiebeln von der Schale befreien. Knoblauch hacken, Zwiebeln halbieren. Karotte und Sellerie reinigen, abspülen, in Scheibchen schneiden. Chili der Länge nach einschneiden, entkernen und hacken. Koriander abspülen, Blättchen abzupfen (Petersilie hacken).

3. Fleisch herausnehmen und auskühlen. Die klare Suppe vielleicht durchsieben. Zwiebeln, Erbsen, Knoblauch, Chili, Karotte, Sellerie und Koriander darin bei geschlossenem Deckel zirka 10 Min. gardünsten.

4. Fleisch von Haut und Knochen lösen, in Scheibchen schneiden. Avocado von der Schale befreien, halbieren und den Stein entfernen. Fruchtfleisch in Streifchen schneiden und mit dem Fleisch in der klare Suppe erhitzen (nicht machen!). Mit Saft, Salz, Pfeffer nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanische Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche