Matjes-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 20 g Magerjoghurt
  • 40 g Sauerrahm (saure Sahne)
  • 4 g Gelbe Rübenbrunoise
  • 30 g Apfelwürfel (Delicious)
  • 1 EL Calvados
  • 20 g Kartoffeln (gekocht und gewüfelt)
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • 1 Matjesfilet (ca. 30-35 g)
  • 1 1/2 Blatt Gelatine
  • 1 EL Obers (Sahne)
  • Dill, Basilikum

Jogurt, Sauerrahm, gelbe Rüben, in Calvados glacierte Apfelwürfel und Kartoffelwürfel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die eingeweichte Gelatine auflösen, zügig unterrühren und zum Schluss das geschlagene Obers und die gehackten Kräuter unterziehen.
Dariolförmchen mit Klarsichtfolie auslegen, Masse bis zur Hälfte einfüllen, Matjesfilet einlegen und ca. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp

Kann auf Blattsalaten oder Tsatsiki (Knoblauchrahmgurken) angerichtet werden.

Hat man keine Dariolformen, kann man auch Kaffeetassen, kleine Wassergläser oder große Keksausstecher verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Matjes-Törtchen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 13.11.2015 um 15:33 Uhr

    *****

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 19.09.2013 um 10:40 Uhr

    Wenn das die Vorspeise ist, kann man ja noch einiges erwarten...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche