Linzer Torte von Oma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 300 g Haselnüsse (gerieben)
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Nelken (gerieben)
  • 1 TL Zimt (gerieben)
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)
  • 2 Stk Dotter
  • 1 Glas Ribiselmarmelade

Für die Linzer Torte von Oma das Mehl mit Nüssen und Zucker auf der Arbeitsfläche vermischen und Gewürze dazugeben. Butter in Stücken, Eidotter und Zitronensaft hinzufügen.

Mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Teig halbieren. Eine Hälfte ausrollen und in die ausgebutterte Tortenform legen.

Mit Ribiselmarmelade bestreichen. Aus der anderen Teighälfte gleich große Rollen formen und damit ein Gitter als Abschluss für die Torte legen.

Die längste Rolle als Rand um die Torte legen. Bei 180 °C ca. 50 Minuten goldbraun backen. Die Linzer Torte noch heiß mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Linzer Torte am besten mit Schlagobers servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
15 8 1

Kommentare9

Linzer Torte von Oma

  1. rittibub
    rittibub kommentierte am 13.01.2017 um 21:41 Uhr

    Statt Ribisel, kann man auch Himbeermarmelade verwenden. Schmeckt ebenfalls sehr fein

    Antworten
  2. silberklee
    silberklee kommentierte am 07.01.2017 um 23:55 Uhr

    Da ich nicht alles auf einmal essen konnte hab ich die Hälfte eingefroren und Tage später nochmals ganz kurz in den Ofen und hat super geschmeckt

    Antworten
  3. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 07.01.2017 um 14:54 Uhr

    Schnell gemacht, und hält sich sehr lange, mache ich öfters, da ich sehr viel selbst gemachte Ribisel Marmelade habe.

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.11.2015 um 10:32 Uhr

    SUPER

    Antworten
  5. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 17.10.2015 um 13:48 Uhr

    suuper......alt,aber sehr gut......

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche