Linsen-Eintopf mit Mettenden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitunggszeit:

  • ca. 1 Stunde
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 250 g Linsen
  • 3 Teelöffel Gemüsesuppe (eventuell mehr)
  • 1 lg Porree (Lauch, Stange)
  • 750 g Erdäpfeln
  • 2 Karotten (eventuell mehr)
  • 3 Mettenden (a in etwa 100 g)
  • 5 Frischer bzw.
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 2 EL Essig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Zucker

V I T A L I N F O:

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und würfelig schneiden. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Linsen, 1 Liter Wasser und klare Suppe hinzufügen. Aufkochen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 40-50 min gardünsten.

In der Zwischenzeit Porree reinigen, abspülen, in Ringe schneiden. Erdäpfeln und Karotten abschälen, abspülen. Erdäpfeln in grobe Würfel, Karotten in dicke Scheibchen schneiden. Alles mit den Mettenden nach etwa 25 Min. zu den Linsen Form und mitgaren.

Wurst herausnehmen und in Scheibchen schneiden. Majoran abspülen und, bis auf ein kleines bisschen zum Garnieren, klein hacken. Wurst und gehackten Majoran in den Eintopf rühren. Mit Pfeffer, Essig, Salz und Zucker nachwürzen. Den Eintopf anrichten und mit Majoran garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Linsen-Eintopf mit Mettenden

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 04.10.2014 um 13:17 Uhr

    Wo bekommt man in Österreich Mettenden?

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 24.04.2016 um 12:09 Uhr

      Ich wüsste gerne, was Mettenden sind. Ich habe noch nie davon gehört. Danke!

      Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 24.04.2016 um 17:24 Uhr

      Das ist eine geräucherte Wurst, der Inhalt im Naturdarm sieht wie eine grobe Mettwurst aus, man macht sie wie eine geräucherte Bauernwurst warm nur schmeckt sie ganz besonders-- mir sehr gut. Ich kenne sie aus dem Raum Bon und als mitbringsel einmal aus Sachsen. Das ist eben eine besondere Wurstart, die ich in Österreich und im benachbarten Allgäu noch nie gefunden habe.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche