Lammlachs mit Minzsauce und leckeren Rosmarinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 3 EL Olivenöl
  • Zitrone
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Teelöffel Pfefferkörner, rosa

Lammlachs:

  • 200 g Lammlachs
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, schwarz

Rosmarinkartoffeln:

  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 Rosmarin
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, schwarz

Minzsauce:

  • 1 Bund Minze
  • 1 Schote Peporoni, grün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Limette
  • 2 Teelöffel Fischfond
  • 2 Teelöffel Orangen (Saft)
  • 1 EL Erdnussöl
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Marinade

Etwas Saft der Zitrone ausdrücken. Öl, Saft einer Zitrone, Thymian und Pfefferkörner miteinander mischen. Lammlachs ca. eine halbe Stunde darin einlegen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Lammlachs Lammlachs in einer heissen Bratpfanne mit wenig Öl von beiden Seiten vier min anbraten und dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Locker in Aluminiumfolie gewickelt im aufgeheizten Backrohr vier bis fünf min gardünsten.

Rosmarinkartoffeln Erdäpfeln abbürsten und circa 20 min weich machen. Abgekühlte Erdäpfeln von der Schale befreien und in Längsrichtung vierteln. Von den Rosmarinzweigen die Nadeln abzupfen. Erdäpfeln in heissem Öl goldbraun rösten und Rosmarin hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Minzsauce Den Saft der Limette ausdrücken. Minze abspülen und abschneiden.

Peporoni entkernen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel hacken. Zwiebel, Minze, Peporoni, zwei EL Orangensaft, Limettensaft, Fischfond und Erdnussöl miteinander mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammlachs mit Minzsauce und leckeren Rosmarinkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche