Kräuterpalatschinken mit Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 1,5-2 kg Spargel (weiß oder grün)
  • 10 dag Frühstücksspeck
  • 1 handvoll Kräuter (oder 1 Pkg. TK-Kräuter gemischt)
  • 3 EL Butter
  • Kräuterzweige (zum Garnieren, nach Belieben)

Für die Kräuterpalatschinken mit Spargel zuerst den Palatschinkenteig vorbereiten.

Aus Mehl, Salz, Milch und Eiern Palatschinkenteig zubereiten und ca. 20 Minuten quellen lassen (eventuell noch etwas Mehl zufügen).

Spargel schälen, Enden abschneiden und ca. 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen. Speckscheiben in einer heißen, beschichteten Pfanne knuprig braten und auf Küchenpapier zum Abtropfen legen. Pfanne beiseite stellen. Kräuter zum Teig geben und kräftig durchrühren.

Mit 1 EL Butter dünne Palatschinken backen. Restliche Butter in Pfanne geben und leicht braun werden lassen. Spargel abgießen, die Palatschinken damit füllen und mit dem Speck anrichten.

Die Kräuterpalatschinken mit Spargel servieren.

Tipp

Die Kräuterpalatschinken mit Spargel mit gebräunter Butter beträufeln und mit Kräuterzweigen garniert servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kräuterpalatschinken mit Spargel

  1. monic
    monic kommentierte am 11.04.2015 um 17:51 Uhr

    probiere ich mit Bärlauch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche