Kokos-Glückstorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Stk. Eier (getrennt in weiß und gelb)
  • 120 g Kokosflocken
  • 80 g Öl
  • 100 g Mehl (mit 1/2 TL Backpulver gemischt)
  • 150 g Zucker
  • 80 g Schokolade (gerieben)
  • 1/2 TL Keksgewürz (z.B. von Sonnentor)
  • 2 EL Kokoslikör (oder Kokosmilch)
  • 1 Becher Schokoglasur (weiß)
  • etwas Glasur (dunkel)
  • 3 EL Kokosett ( zum Bestreuen des Tortenrandes)
  • 1 kleines Glas Bananenmarmelade

Für die Kokos-Glückstorte das Eiweiß steif schlagen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Kokosflocken, geriebene Schokolade und Keksgewürz vermischen.

Öl mit Eigelb verquirlen, dazu geben, Eischnee draufhäufen und alles mit einem Spatel vorsichtig unterziehen. In einer gefetteten, gemehlten Tortenform bei 170 Grad Heißluft etwa 55 Minuten backen.

Die dunkle Glasur erwärmen und auf ein kaltes Backblech oder ein Stück Backpapier leeren. Wenn die Glasur hart ist, Schweinchen ausstechen.

Erkaltete Torte halbieren, mit Marmelade bestreichen, mit weißer Glasur überziehen und mit Kokosette bestreichen. Die Glasurschweinchen auf der Kokos-Glückstorte auflegen.

Tipp

Seien Sie bei der Kokos-Glückstorte kreativ und stechen Sie zusätzlich zu den Schweinchen einige Kleeblätter aus, mit denen Sie die Torte garnieren können.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Kokos-Glückstorte

  1. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 23.12.2013 um 09:44 Uhr

    sehr kreativ

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 20.12.2013 um 22:27 Uhr

    sieht süss aus

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 20.12.2013 um 00:37 Uhr

    Silvester wird kalorienreich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche