Kohlrabirohkost, Pasta asciutta, Häuptelsalat - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Kohlrabi
  • Radieschen
  • Küchenkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Joghurt
  • Tartarfleisch
  • Zwiebel
  • Suppengemüse
  • Öl
  • Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, Majoran
  • Spaghetti*
  • Reibkäse 30% F.i.Tr.

Kohirabirohkost, Pasta asciutta, Häuptelsalat (Mittagessen)

Kohlrabirohkost:Kohlrabi und ein paar Radieschen grob reiben, mit gehackten Kräutern, Salz und Joghurt nachwürzen.

Pasta asciutta: Tartarfleisch, kleingehackte Zwiebeln und Suppengemüse in Öl anbraten, mit gehäuteten Paradeiser löschen, Paprika, Salz, Pfeffer, Majoran dazugeben und garköcheln. Die Fleischsosse über die gekochten Spaghetti Form, mit Reibkäse überstreuen.

Häuptelsalat:in Essig-Öl-Marinade kochen.

100g Kohlrabi, 40g Spaghetti(roh)*, 75g Tartarfleisch, 5g Öl, 50g Häuptelsalat, 5g Reibkäse 30% F.i.Tr.

100g Kohlrabi, 60g Spaghetti(roh)*, 75g Tartatfleisch, 10g Öl, 50g Häuptelsalat, 10g Reigkäse 30% F.i.Tr.

100g Kohlrabi, 80g Spaghetti(roh)*, 100g Tartatfleisch, 10g Öl, 50g Häuptelsalat, 10g Reibkäse 30% F.i.Tr.

100g Kohlrabi, 100g Spaghetti(roh)*, 100g Tartarfleisch, 10g Öl, 50g Häuptelsalat, 10g Reibkäse 30% F.i.Tr.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabirohkost, Pasta asciutta, Häuptelsalat - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche