Kindermenü 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

1. Frühstück:

  • 4 EL Haferflocken
  • 0.5 Apfel in Stücken
  • 120 ml Vollmilch

2. Frühstück:

  • 0.5 Scheiben Vollkornbrot (feinkörnig)
  • 1 Teelöffel Leichtbutter
  • 20 g Kochschinken
  • 50 g Salatgurke
  • 100 ml Orangensaft; mit
  • 100 ml Mineralwasser; vermengen

Mittagessen:

  • 20 g Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Sojaöl
  • 120 g Erdapfel (gekocht)
  • 100 g Karotten
  • 3 EL Vollmilch
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • Küchenkräuter
  • Muskat
  • Pfeffer + wenig Jodsalz
  • 1 EL Schnittkäse
  • Für den Blattsalat
  • 1 Handvoll Salatblätter
  • 1 Teelöffel Sojaöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Küchenkräuter

Nachmittags:

  • 20 g Kekse (Vollkorn)
  • 1 sm Banane
  • 1 Tasse Früchtetee;vielleicht verdoppeln

Abendessen:

  • 0.5 Scheiben Vollkornbrot (feinkörnig)
  • 1 Teelöffel Leichtbutter
  • 1 Paradeiser
  • 50 g Banane (zerdrückt)
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 Teelöffel Haferflocken (Instant)

Mittagessen: Rindegehacktes und Zwiebelwürfel in Sojaöl rösten. Mit gekochten Kartoffelscheiben und zarten, gekochten Möhrenscheiben in eine Gratinform Form. Vollmilch mit Stärkemehl durchrühren, aufwallen lassen, mit Muskatnuss, Kräutern, Pfeffer und wenig Jodsalz würzen, über den Auflauf gießen. Mit geriebenem Schnittkäse überstreuen. Beo 200 Grad goldbraun überbacken. Salatblätter ausführlich abspülen. Aus Saft einer Zitrone, Sojaöl, Salz, Zucker und gehackten Kräutern ein Dressing kochen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kindermenü 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche