Griessnockerlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die FLeischbruehe:

Für Die Nockerln:

  • 80 g Butter (weich)
  • 120 g Griess
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat

Ausserdem:

  • 2000 ml Wasser

Rindfleisch und Knochen abgekühlt abbrausen, in einen großen Kochtopf Form und Wasser aufgießen.

Zwiebel von der Schale befreien, halbieren, mit Lorbeergewürz, Salz und Pfefferkörnern zum Fleisch Form. Einmal herzhaft zum Kochen bringen, Schaum abschöpfen und zirka 2 Stunden offen auf kleiner Flamme sieden. Suppengrün reinigen, abspülen, grob zerteilen und nach 1 Stunde in die klare Suppe Form.

Für die Nockerln: Butter cremig rühren und ein wenig Griess einrühren. Eier - und nach und nach den übrigen Griess unterziehen. Mit Salz und Muskatnuss pikant würzen und wenigstens 20 Minten ruhen.

Karotten und Jungzwiebel reinigen. Grünen Teil der Zwiebel rautenförmig, Karotten in Scheibchen schneiden. Beides blanchieren.

Aus dem Griessteig mit 2 Teelöffeln kleine Portionen abstechen und mit beiden Händen längliche Nockerln formen. Nockerln gemeinsam mit dem Gemüse in die leicht köchelnde klare Suppe einlegen und bei geringer Temperatur noch etwa 15 Min. ziehen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Griessnockerlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche