Kartoffelcrepe Mit Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 2 EL Erdäpfelmehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 EL Vollrahm
  • 2 Eiklar
  • 20 g Butter

Für die Sauce:

  • 100 ml Vollrahm
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zitrone, grün; Zesten und ein wenig Saft
  • 50 ml Champagner
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Kaviar (Beluga)

Die Erdäpfeln abschälen und in leicht gesalzenem Wasser weich machen. Anschliessend durch das Passevite drehen, Erdäpfelmehl und Eier hinzfügen, mit wenig Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, den Vollrahm beifügen und das Ganze gut mischen. Zu einem glatten Teig rühren und zuletzt das steif geschlagene Eiklar unterrühren. Vier kleine gebutterte, gusseiserne Pfännchen leicht erhitzen. Je 2 El Kartoffel-Masse einfüllen und leicht anbräunen. Für die Sauce den Vollrahm leicht reduzieren. Zucker, Zitronenzesten und ein wenig Saft sowie den Champagner beifügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Jeweils 2-3 El Champagnersauce in die Mitte der aufgeheizten Teller Form und jeweils eine Kartoffelcrepe darauf anrichten. Etwas Pfeffer darübermahlen und auf jeden Teller 3 kleine Kaffeelöffel Kaviar gleichmäßig verteilen. Nochmals 3 kleinere Löffelchen Kaviar auf jede Crêpe Form. Als Garnitur mit frischen, grünen Kräutern belegen.

Die Sauce kann man gut vorbereiten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kartoffelcrepe Mit Kaviar

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 18.12.2015 um 16:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche