Karottenstampf mit Honig und Vanille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Karottenstampf die Karotten mit Honig, Butter, Suppe und dem Mark einer Vanilleschote weichdünsten.

Falls die Flüssigkeit verdampft, bevor die Karotten fertig sind, einfach mit etwas Suppe aufgießen.

Sobald die Karotten fertig gegart sind, mit einem Kartoffelstampfer die Karotten zerdrücken. Am Schluss den Karottenstampf mit Salz abschmecken.

 

 

 

 

Tipp

Wer nicht so mutig ist, kann die Vanille beim Karottenstampf auch durch frisch gehackten Majoran ersetzen, den aber erst am Schluss zufügen.

Besonders gut passt der Karottenstampf als Beilage zu einer saftig gebratenen Lammkeule.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare6

Karottenstampf mit Honig und Vanille

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.02.2016 um 22:37 Uhr

    für die Vanilleschote wäre ich mutig genug, aber für den Honig bin ich nicht wirklich mutig....

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.12.2015 um 20:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. butler
    butler kommentierte am 13.12.2015 um 14:44 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 23.09.2015 um 19:29 Uhr

    gut

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 14.06.2014 um 19:56 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche