Karibische Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 400 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 Pampelmusen
  • 180 ml Grapefruit (Saft)
  • 1 Pk. Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen)
  • 1 EL Staubzucker

V I T A L I N F O:

1. 400 ml ungesüsste Kokosmilch un das Mark von 1 Vanilleschote aufwallen lassen. 100 ml Schlagobers. 50 g Zucker und 1 Pk. Vanille- Puddingpulver (zum Kochen) vermengen, in die kochende Kokosmilch rühren und wiederholt gut aufwallen lassen. In eine geeignete Schüssel befüllen und lauwarm auskühlen. 300 g Tk- Blätterteig entfrosten.

2. Blätterteigplatten aufeinander legen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche in etwa 45x35 cm groß auswalken. 12 Kreise von jeweils 11 cm ø ausstechen und in die eingefetteten Mulden eines Muffinblechs legen. Die Krem hineinfüllen.

3. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C auf einem Bratrost direkt auf dem Backrohrboden 20-25 min backen (Umluft nicht empfehlenswert). In der geben auskühlen.

4. 2 rosa Pampelmusen so von der Schale befreien, dass die weisse Haut vollständig entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäuten entfernen, jedes Filet dritteln. 180 ml Grapefruitsaft und 1 Pk.

Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen) durchrühren, Früchte einrühren. Törtchen mit 1 El Staubzucker bestäuben und mit dem Grapefruit-Kompott befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karibische Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte