Kaninchen in Rotweinbeize

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Kaninchenfleisch
  • 100 g Speck
  • 1 EL Orangenlikör; mehr nach Lust und Laune

Marinade:

  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 0.25 Teelöffel Geriebenen Thymian
  • 0.25 Teelöffel Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Orange (Saft davon)
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün

Alle Ingredienzien für die Marinade mischen.

Kaninchenfleisch in die Marinade legen. 6 bis 8 Stunden durchziehen, ab und zu auf die andere Seite drehen. Anschließend den Braten mit Salz und Majoran einreiben. Speck würfeln und auslassen, Fleisch anbraten.

Faschierte Zwiebeln und Suppengrün zum Fleisch Form, fertig gardünsten.

Verdampfte Flüssigkeit mit Marinade ersetzen, mit Orangenlikör nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kaninchen in Rotweinbeize

  1. Francey
    Francey kommentierte am 15.06.2015 um 04:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche