Kaki-Marmelade mit Kiwis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 dag Kakis (ca. 5 Früchte)
  • 100 dag Gelierzucker
  • 25 dag Kiwis (ca. 3 Stück)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Kakis, soweit unabdingbar, häuten, den Stiel herausschneiden. Fruchtfleisch durch ein Haarsieb aufstreichen (oder, nach Entfernen evtl. vorhandener Kerne, mit dem Schneidstab des Mixers zu Püree machen). Mit dem Gelierzucker mischen. Die Kiwis lieber dünn schälen und in Scheibchen kleinschneiden.

Zitrone heiss abwaschen und abtupfen, hauchdünn spiralförmig von der Schale trennen. Saft ausdrücken. Kaki-Zucker-Mischung mit Zitronenhaut und Saft einer Zitrone aufwallen lassen, vier Min. blubbernd am Herd kochen lassen. Zwischendurch abschäumen. Zitronenhaut herausnehmen, Kiwischeiben vorsichtig darunter geben, noch 1 Minute weiterkochen lassen.

Die fertige Marmelade in saubere Gläser ausfüllen, mit Twist-Off-Deckeln beziehungsweise Einmachhaut verschliessen.

Vorbzeit : 20

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaki-Marmelade mit Kiwis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche