Kabeljau in der Salzkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kabeljau; küchenfertig 1, 5 kg
  • 2000 g Meersalz (grob)
  • 5 Eiklar; Kl 2
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Zweig Dil
  • 5 Lorbeerblätter
  • 3 Eidotter
  • Salz
  • 200 ml Öl
  • 75 g Crème fraîche
  • 30 g Kaviar

Fisch von Flossen befreien, innen auswaschen und abtrocknen. Einen langen Bogen Aluminiumfolie ein paarmal in etwa vier Zentimeter breit falten, zu einem Rand in der geben des Fisches biegen. Der Fisch muss darin rundum ein Zentimeter Platz haben. Die Enden mit Büroklammern feststecken.

Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Das Meersalz mit Eiklar und Maizena (Maisstärke) vermengen und ca. Zwei Zentimeter hoch in den Rand hineingeben. Den Fisch mit Pfeffer würzen, mit dem übrigen Meersalz überdecken, gut glatt drücken.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 30 Min. gardünsten.

Eidotter mit Salz durchrühren, das Öl in dünnem Strahl darunter geben. Crème fraîche und Pfeffer einrühren. Mit Kaviar anrichten.

Den Fisch etwa fünf Min. ruhenlassen. Später die Kruste vorsichtig mit einem schweren Küchenmesser anklopfen, bis ein Riss entsteht. Die Kruste abnehmen, den Fisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau in der Salzkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche