Jambalaya

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
  • 2 Stangensellerie
  • 2 Paprikas
  • 450 g Paradeiser
  • 225 g Krebsschwänze (mittelgross)
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Stark geräucherter Schinken möglichst Tassoschinken
  • 150 g Andouille, oder evtl. Scharfe Paprika-Salami oder evtl. Cabanossi
  • Salz
  • Pfeffer
  • Caynnepfeffer
  • Thymian (getrocknet)
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • 225 g Paradeisersauce
  • 250 g Geflügelfond
  • 100 g Jungzwiebel
  • 500 g Langkornreis (gekocht)

Hähnchenbrustfilets in 1, 5 cm große Würfel schneiden. Stangensellerie reinigen und kleinschneiden. Paprikas reinigen, entkernen, klein würfeln. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und würfeln.

Die Krebsschwänze aus dem Panzer lösen und die Därme auf der Rückenseite entfernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Den Schinken in Stückchen, die Wurst in Scheibchen schneiden.

In einer Backschüssel 1 Tl Salz mit je 1/2 Tl schwarzem Pfeffer, Cayennepfeffer und getrocknetem Thymian vermengen, die Hühnerfleischwürfel darin rundherum auf die andere Seite drehen.

Im Schmortopf 2-3 El Pflanzenöl erhitzen, die Hähnchenfleischwürfel in 6-8 Min. braun anbraten, dann den Stangensellerie, die Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen, noch 5 Min. weichdünsten. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln reinigen und kleinschneiden.

Wurst, Paradeiser, Schinken und Paprikawürfel, die Paradeisersauce und den Geflügelfond hinzfügen und zum Kochen bringen. Die Temperatur zurückschalten und leicht wallen, bis die Paradeiser zerfallen sind. Krebsschwänze unterziehen und noch 2-3 Min. ziehen.

Pikant nachwürzen und soviel gegarten Langkornreis darüberstreuen, dass der Eintopf weder zu suppig noch zu trocken ist. Die Frühlingszwiebeln einrühren und zu Tisch bringen.

Dazu passt ein Weisswein, ein guter Chardonnay, beziehungsweise ein Rosewein aus Kalifornien.

Tips Den Langkornreis könnte man zwar auch im Eintopf mitgaren, aber dann lässt sich die Gawuerzeit schlecht abschätzen, das Gemüse soll noch ein klein bisschen Biss haben. Sie können den Langkornreis auch wie eine Zuspeise gesondert dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jambalaya

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche