Filetpfanne französische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Filetspitzen von dem Rind
  • 40 g Pflanzenfett
  • Salz
  • Pfeffer
  • 375 g Zucchini
  • 1 Paprika
  • 250 g Champignons (frisch)
  • 125 g Schalotten
  • 4 Paradeiser
  • 4 EL Schlagobers
  • 4 EL Weinbrand
  • Zucker
  • 5 Basilikum (Stiele)

Filetspitzen mit Küchenpapier abtrocknen und in schmale Scheibchen schneiden. Pflanzenfett in einer großen, tiefen Bratpfanne erhitzen. Fleischscheiben darin in mehreren Portionen jeweils 2 Min. bei starker Temperatur anbraten. In eine geeignete Schüssel Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Braten-Fond mit wenig Wasser löschen.

Zucchini, Paprika und Champignons reinigen und abspülen. Gemüse und Schwammerln abschneiden. In der geschlossenen Bratpfanne zirka 10 Min. bei schwacher Temperatur weichdünsten.

Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abziehen, vierteln, entkernen und in Streifchen schneiden. Zum Gemüse Form und noch 5 min weichdünsten.

Schlagobers und Weinbrand unterziehen. Das Fleisch dazugeben und kurz erhitzen. Mit Salz, einer Prise Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.

Basilikum abgekühlt abbrausen, die Blätter von den Stielen zupfen, kleinschneiden und unterziehen.

dazu: Baguette

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Filetpfanne französische Art

  1. omami
    omami kommentierte am 14.07.2014 um 13:38 Uhr

    Das Rezept ist ein Traum...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche