Innerschwiizer Wirzpäckli - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Wirz; Kohl davon
  • 4 Grosse Blätter ablösen
  • 50 g Klein hacken
  • Öl
  • 200 g Rindfleisch (gehackt)
  • 1 EL Thymianblättchen grob gehackt
  • 1 EL Petersilie
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 30 g Urner Alpkäse; gerieben
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 50 g Urner Alpkäse; gerieben

Vom Wirz große Blätter ablösen, ca. Fünf min im Salzwasser knapp weich leicht wallen. Herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abrinnen, auf einem Küchentuch auslegen. Dicke Blattrippen eben schneiden.

Öl in einer Pfanne heiß werden. Fleisch in etwa Eine Minute anbraten, Thymian und Petersilie dazumischen, würzen, herausnehmen. Bratfett mit Küchenrolle auftupfen, vielleicht wenig Öl beifügen.

Zwiebel, Knoblauch und gehackten Wirz andämpfen, Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Flüssigkeit auf die Hälfte einköcheln. Fleisch nochmal beifügen, dazumischen, leicht auskühlen, Käse dazumischen.

Päckli formen: Hackfleischmasse auf die Wirzblätter gleichmäßig verteilen, zu Päckli formen. Päckli mit dem Verschluss nach unten in die vorbereitete geben legen. Suppe hinzugießen, Käse darüber gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: ungefähr Zehn Min. in der oberen Hälfte des auf 240 Grad aufgeheizten Ofens.

Tipps: 1 dl Suppe, 1/2 dl Rahm und 25 g Butter in einer kleinen Bratpfanne zum Kochen bringen, mit dem Pürierstab cremig aufschlagen. Den Schaum über die angerichteten Wirzpäckli gleichmäßig verteilen. Statt Urner Alpkäse Sbrinz verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Innerschwiizer Wirzpäckli - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche