Hummer-Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Paradeiser (reif)
  • 4 EL Fein gewürfelte Karotten
  • 4 EL Fein gewürfelter Knollensellerie
  • 2 EL Schalotten (fein gehackt)
  • 4 EL Butter
  • 200 ml Vin Santo
  • 2 Hummer (Tk ca. 600 g)
  • Meersalz
  • 2 Prise Cayennepfeffer
  • 500 g Spaghetti

Den Stiel der Paradeiser entfernen. Die Paradeiser 20 sek. In kochendes Wasser legen, herausnehmen, abgekühlt abschwemmen, häuten und diagonal halbieren. Die Kerne herausdrücken und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Die Karotten- und Selleriewürfel gemeinsam mit den Schalotten in Butter andünsten, die Tomatenwürfel dazugeben, kurz mitdünsten, mit Vin Santo löschen und von dem Küchenherd nehmen.

Die Spaghetti al dente machen.

Das Hummerfleisch herausbrechen und bis auf die Scheren fein in Würfel schneiden, mit den Scheren in die Sauce Form und nur warm werden. Mit Salz und Cayenne nachwürzen, mit den Spaghetti mischen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Bei frisch gekochtem Hummer, die Spaghetti im Hummerwasser gardünsten, die Scheren nicht herausbrechen und vor dem Servieren im heissen Pasta-Hummer-Wasser erwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hummer-Spaghetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche