Hummer-Artischockenherzen Appetithäppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 563 g Hummer, lebend
  • 5 Artischockenherzen
  • 1 Zitrone
  • 10 g Salz
  • 30 Bärlauch (Blätter)
  • 40 g Oliven schwarze (Konserve),
  • 60 g Vorzugsbutter
  • 37.5 ml Majo-Sauce
  • 5 g Senf (mild)
  • 5 Eier (Klasse extra)
  • 1 Abschmecken Salz, Pfeffer
  • 100 ml Worcestersauce -- 1 Spritzer

Sauce:

  • 125 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 50 ml Zitronen (Saft)
  • 1 Abschmecken Salz, Pfeffer

Vorbereitung - Artischockenherzen tournieren - Artischockenböden in Salzwasser mit Saft einer Zitrone einkochen - 30 Artischockenblätter (Garnitur) blanchieren - Hummer (5 Stk.) halbieren und die Schwanzstücke diagonal in Scheibchen schneiden - Scheren herauslösen, 30 Hummerbeine als Garniture zur Seite legen Butter cremig rühren - 5 Eier machen, von der Schale befreien Vorbereitung - Eier durch Haarsieb aufstreichen - Butter cremig rühren, Senf, Majo, Salz, Pfeffer und Worcestersauce beifügen und gut durchrühren - Eimasse mit Dressiersack auf blanchierte Artischockenherzen- blaetter aufspritzen, mit schwarzen Oliven garnieren - Saft einer Zitrone, Olivenöl, Salz und Pfeffer gemeinsam gut durchrühren - Artischockenböden halbieren, in Scheibchen schneiden und faecher- artig auf Teller anrichten - Eine Hummerschere auf jeweils drei Bärlauchblätter legen - Hummerschwanzscheiben daneben anrichten - Mit jeweils drei Hummerbeinen und einem gefüllten Artischockenblatt garnieren - Hummerfleisch und Artischockenherzen mit Sauce beträufeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hummer-Artischockenherzen Appetithäppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche